Aktuell

Samuel Herzog - die inneren Welten des Schweins

Ausstellung und Workshops
lemusa_karte_6.jpeg
Posted in: Ausstellungen
30. November 2019   -   18. Januar 2020
Öffnungszeiten
jeweils Samstags 7., 14., 21. Dez., 11., 18. Januar im Eck von 16 bis 18 Uhr
Anschliessend Workshops mit Samuel Herzog und Susanne Vögeli im Raum Acht, Bahnhof-
strasse 8, Aarau, jeweils von 19 bis ca 22 Uhr (am 21. Dezember um 19.30 Uhr)
Kosten Fr. 40.- inkl. ein Glas Wein
Um Anmeldung bis am Vortag wird gebeten bei Sadhyo Niederberger mail_at_kunst-im-eck.ch


Veranstaltungen:
  1. 30. November 2019 | 17:00

    Vernissage
    Verkostung Schweineleberterrine mit Haselnüssen nach Oskar Seugrem

  2. 07. Dezember 2019 | 16:00

    Boucherie Seugrem im Eck geöffnet von 16 bis 18 Uhr
    Workshop zum Thema Magen vom Schwein um 19 Uhr im Raum Acht

  3. 14. Dezember 2019 | 16:00

    Boucherie Seugrem im Eck geöffnet von 16 bis 18 Uhr
    Workshop Thema Niere vom Schwein um 19 Uhr im Raum Acht

  4. 28. Dezember 2019 | 16:00

    Boucherie Seugrem geöffnet von 16 bis 19 Uhr
    Lesung Samuel Herzog aus «Mundstücke» um 18 Uhr
    Workshop Thema Ohr vom Schwein um 19.30 Uhr im Raum Acht

  5. 11. Januar 2020 | 16:00

    Boucherie Seugrem im Eck von 16 bis 18 Uhr
    Workshop zum Thema Zwerchfell vom Schwein um 19 Uhr im Raum Acht

  6. 18. Januar 2020 |

    Finissage 16 bis 18 Uhr im Eck
    Workshop zum Thema Lunge vom Schwein um 19 Uhr im Raum Acht

Veranstaltungsort
Eck- der Raum für Kunst im Speck
Ecke Metzgergasse / Zollrain
5000 Aarau
https://kunst-im-ck.ch

Seit zwanzig Jahren arbeitet Samuel Herzog am Aufbau der fiktiven Insel Lemusa, die heute auf 33° Nord / 44° West mitten im Atlantischen Ozean liegt. In der Hauptstadt Port-Louis, genauer im Quartier du Port, noch genauer an der Rue Thasard, betreibt ein Metzger seinen Laden, der sich auf die Vermittlung eben jener Schlachtteile spezialisiert hat, die als sogenannte ‹mindere› Stücke nur selten zu kulinarischen Ehren kommen: Herz, Hirn und Hoden, Schnauze, Sehnen, Zunge, Zwerchfell und Co. Bei Oskar Seugrem kommen Innereien sogar im Logo vor, das Dünndarm, Niere und Herz in lorbeerumrankten Medaillons wie Schmuckstücke in Szene setzt.

Vom 30. November bis 18.Januar wird der Boucher aus Lemusa seine Begeisterung für das Cinquième quartier mit Metzgern in der Schweiz und ihren Kunden teilen. Jede Woche wird in der Metzgerei Eck in Aarau ein Teil vom Schwein in den Fokus gerückt, das bei uns sonst nie im Rampenlicht steht. Bilder der lemusischen Fotografin Anne Bigord führen die Stücke in ihrer ganzen Schönheit vor, Metzger geben Tipps zur Vor- und Zubereitung. In einem Workshop im Raum 8 können die Kunden das jeweilige Teil und den Umgang damit kennenlernen, mögliche Bedenken abbauen und in zwangloser Atmosphäre kosten, was sich daraus zubereiten lässt.

Related