Archiv

«Kupper, Salz und Zimmermann – hausaus hausein»

Kunst und Räume in Brugg entdecken
2020_03_kuppersalzzimmermann.jpg
Posted in: Ausstellungen
05. September 2020   -   20. September 2020
Öffnungszeiten
Mi 15–20 Uhr, Fr 16–22 Uhr, Sa 14–20 Uhr, So 11–17 Uhr sowie auf Anfrage
Veranstaltungen:
  1. 04. September 2020 | 19:00

    Vernissage

  2. 11. September 2020 | 19:30

    Konzert «Colores Trio» – Zimmermannhaus zu Gast im Salzhaus. Perkussion

  3. 13. September 2020 | ab 13:00

    Mit der Musikband silent neighbour (Pop, Folk) unterwegs: Sonntag, 13. September, 13–16 Uhr verschiedene Ausstellungsräume; 17 Uhr Pop-Up-Konzert an einem weiteren Ort

  4. 19. September 2020 |

    Performance «Ich bin auch ein Schreiber» von Karoline Schreiber. Salzhaus, in Zusammenarbeit mit den Brugger Literaturtagen

Veranstaltungsort
Check-in: Kupperhaus, Schulthess-Allee 4, 5200 Brugg
Von hier aus zu weiteren Innen- und Aussenräumen in der Brugger Altstadt
https://zimmermannhaus.ch

Mit: Zilla Leutenegger, CKÖ, Marianne Halter & Mario Marchisella, Andreas Hofer, Paul Takàcs, Leana Wirth, Agatha Zobrist, Andreas Bächli & Maria Bänziger, Karoline Schreiber

Für einmal machen das Zimmermannhaus Kunst & Musik und die Ausstellungsgruppe Salzhaus gemeinsame Sache. Für «Kupper, Salz und Zimmermann» verlassen beide ihre angestammten Häuser, um sonst kaum zugängliche Orte in der Altstadt mit eigens geschaffenen Kunstinterventionen neu zu deuten und zu erschliessen.
Dreh- und Angelpunkt dieses Kunstparcours ist das Kupperhaus. In diesem ehemaligen städtischen Verwaltungsgebäude können BesucherInnen inmitten von Kunst verweilen sowie bei einem Portier die Schlüssel und Codes zur Besichtigung weiterer Räume und Kunstarbeiten ausleihen. Sound und Video rufen in einer leerstehenden Wohnung innere Bilder auf. In einem verborgenen Kellerraum beobachten wir PassantInnen auf Bruggs Plätzen und Strassen. Eine ehemalige Gefängniszelle ist zum neuen, unbeschriebenen Raum geworden und das Kupperhaus zu einer Projektionsfläche poetischer Visionen.
An den Wochenenden nimmt «Kupper, Salz und Zimmermann» geradezu Festival-Charakter an: Am ersten Wochenende steht die Kunst im Mittelpunkt, das zweite lädt mit einem Konzert des Colores Trio im Salzhaus und einer Konzertwanderung durch die verschiedenen Orte zu musikalischen Betrachtungen ein. Während den Brugger Literaturtagen schliesslich geht die Kunst Verbindungen ein mit Lesungen, Performances und Aktionen. Tafelrunden bei unterschiedlichen Gastgebern stiften während der gesamten Laufzeit Begegnungen mit KünstlerInnen.

Random