Aktuell

Living Fabrics

Partizipative Performance
2020traverser-still3.jpg 15.0|2
Posted in: Performance
28. Oktober 2020   |   14.00 - 17.00
Veranstaltungsort
Schulmuseum Amriswil
Weinfelderstr. 127 8580 Amriswil

https://www.schulmuseum.ch

Living Fabrics oder wie aus alten Kleidern ein Teppich wird.

Nesa Gschwend gastiert im Schulmuseum. Die Schweizer Künstlerin mit Wurzeln im Rheintal verknüpft das Handwerkliche mit dem Philosophischen. In Anlehnung an ihr partizipatives Kunstprojekt Living Fabrics (2015-2020), bei dem aus getragenen Kleidern von 1000 Händen 100 Teppiche geschaffen werden, können Workshopteilnehmende alte Kleider und Stoffe zu neuen Kreationen vernähen.

Related