Beratung

Visarte Aargau berät Kunst- und Kulturschaffende aller Sparten

Selbständigerwerbende Kunst- und Kulturschaffende werden entweder persönlich beraten, gezielt an weitere Beratungsstellen verwiesen oder mit bereits bestehenden Workshop- und Beratungsangeboten der nationalen Berufsverbände vernetzt.

Nebst Fragen zur sozialen Sicherheit können Fragen über Recht, Verträge, Steuern und Projektfinanzierungen behandelt werden.

Die Beratungsstelle ist als Pilotprojekt aus der Initiative von Visarte Aargau entstanden. Die Beratung ist kostenlos.

Fragen werden via E-Mail entgegengenommen. Je nach Wunsch und Thema kann die Beratung auch telefonisch stattfinden.

Das Transformationsprojekt wird durch den Bund und den Kanton Aargau finanziell unterstützt.

Kontakt

Susanna Perin, Geschäftsleiterin